AutofillPDF Labels ist ein praktisches Webtool für alle, die ihre eigenen Etiketten drucken möchten, aber die Idee, die Druckvorlage immer wieder manuell auszufüllen, nicht mögen.

Viele selbst gedruckte Etikettenpakete werden mit Links oder CDs geliefert, mit denen Sie ein vorformatiertes Word-Dokument ausfüllen können. Wenn Sie jedoch nicht heiraten oder andere Einladungen verschicken, werden Sie in der Regel auf jedem Etikett das Gleiche anbringen und Ihre kostbare Zeit mit Strg-C / V verbringen. Mit dieser praktischen Webanwendung können Sie auf jedem System eine geskriptete PDF-Datei öffnen und gleichzeitig Schriftart, Stil, Größe und andere Texteigenschaften ändern sowie Bilder hinzufügen. Kurz gesagt, Sie erstellen ein Etikett und das PDF füllt den Rest für Sie aus. Zu den Vorlagen gehören CD-Etiketten, Adressen oder Mailings, Dateiordneretiketten und sogar nicht klebrige Visitenkarten. Kostenlose Nutzung, keine Anmeldung erforderlich, und am besten mit Adobe Acrobat (dem kostenlosen Reader).

autofillPDF Labels [via MakeUseOf.com]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion