Im Productivity 501-Weblog wurden mehrere Work-at-Homer gefragt, welchen wichtigen, nicht intuitiven Ratschlag sie für die Einrichtung eines Home Office hatten. Ihre Punkte reichten von der Sicherstellung, dass Sie eine Tür haben, die Sie schließen können, über die Investition in einen bequemen Stuhl bis hin zum Halten einer Eieruhr, die Sie daran erinnert, Pausen einzulegen. Nachdem ich in meiner Karriere einige Home Offices eingerichtet hatte, fügte ich Folgendes hinzu: Bewahren Sie alles so auf, dass es leicht zu bedienen ist (Briefmarken mit Umschlägen, Papier vom Drucker, frische Ordner auf oder in den Aktenschrank, Stifte und Papier in Reichweite usw.) Was ist Ihr bester Tipp, um Ihren Arbeitsbereich (zu Hause oder im Büro) zu verbessern? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Hinweise zur Einrichtung eines Home Office - Gruppeninterviews [Produktivität 501]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion