Überprüfen Sie das Google Maps-Mashup RottenNeighbors, bevor Sie in ein neues Viertel ziehen, um sich über die potenziell lauten Leute von nebenan zu informieren. Gehen Sie einfach auf die Website und suchen Sie nach Ihrer Postleitzahl. Wenn Sie Ihren faulen Nachbarn zur Datenbank hinzufügen und zukünftigen potenziellen Mietern helfen möchten, gehen Sie in die entsprechende Nachbarschaft und klicken Sie auf den Link Zu dieser Karte beitragen. Es ist schwer zu sagen, welche Beschwerden gültig sind und welche frivol jammern, da jeder mit nur ein paar Klicks zur Website beitragen kann, aber es könnte sich dennoch lohnen, sie zu überprüfen, bevor Sie umziehen.

RottenNeighbor [via AppScout]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion