Wir waren alle dort und haben versucht, etwas anderes zu tun, während wir für den Mann arbeiten sollen. Sicher, sie zahlen uns, aber können wir nicht ab und zu eine kleine Pause machen?

Es gibt Dutzende von "Boss Key" -Anwendungen, die Fenster mit einem einfachen Tastendruck verbergen, wenn der Boss vorbeikommt, aber die meisten davon sind nicht sehr gut auf Ihre Situation zugeschnitten - oder für meinen Geschmack einfach nicht anpassbar - Also habe ich mich daran gemacht, mit AutoHotkey den perfekten Boss-Schlüssel zu erstellen. Am Ende dieses Handbuchs sollten Sie in der Lage sein, Ihren eigenen benutzerdefinierten Boss-Schlüssel zu erstellen, der genau das tut, was Sie möchten.

Wir befürworten nicht, dass Sie bei der Arbeit nachlassen, Ihren Chef austricksen oder irgendetwas tun, das gegen die Richtlinien Ihres Arbeitgebers verstößt, in dem Maße, dass Sie mit einem rosa Zettel nach Hause geschickt werden. Ob eine kleine Entspannungspause in Ordnung ist oder nicht, manchmal möchten Sie Ihre Entspannung trotzdem für sich behalten.

Beginnen

Illustration für Artikel mit dem Titel Erstellen Sie einen perfekten, benutzerdefinierten Boss-Schlüssel mit AutoHotkey

Bevor Sie beginnen können, Ihren eigenen tollen Boss-Schlüssel zu erstellen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie irgendwo AutoHotkey installiert haben, und vielleicht möchten Sie sich in unserem Leitfaden für Anfänger über ein wenig Hintergrundwissen informieren, wie das alles funktioniert. Wenn Sie an Ihrem Arbeitsplatz keine Software installieren können, können Sie Ihr Skript auf einem anderen Computer erstellen und in eine portable EXE-Datei verwandeln, die Sie auf Ihrem USB-Stick speichern können.

Artikel Vorschau Thumbnail
Verwandeln Sie jede Aktion in eine Tastenkombination: Eine Anleitung für Anfänger zu AutoHotkey

Wir verschwenden jeden Tag eine Menge Zeit damit, durch Menüs zu klicken und sich wiederholenden Text einzugeben. AutoHotkey ist ein…

Sobald Sie Ihre Umgebung eingerichtet haben, erstellen Sie ein neues AutoHotkey-Skript, indem Sie auf Datei -> Neu klicken oder mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop oder in ein Explorer-Fenster klicken und Neu -> AutoHotkey-Skript auswählen. Fügen Sie dann das folgende Startskript ein:

#InstallKeybdHook
#Persistent
# HotkeyInterval, 100
#NoEnv
SetKeyDelay, –1
SetTitleMatchMode, 2; Erleichtert die Zuordnung der Titel
SendMode-Eingang
SetWorkingDir% A_ScriptDir%

All das mag einschüchternd aussehen, aber es ist nur ein Boilerplate-Code, der alles einrichtet, sodass Sie sich nicht wirklich darum kümmern müssen. Anschließend möchten Sie der Datei die folgenden zwei Blöcke hinzufügen, mit denen Sie einen Hotkey zum Ausblenden und einen weiteren zum Wiederherstellen der gesamten Datei verwenden können. Für die Zwecke dieses Artikels verwenden wir F6, um alles auszublenden, und F7, um die Fenster erneut anzuzeigen. Ich würde empfehlen, den Ausblendschlüssel leichter zu treffen und den Einblendschlüssel weiter entfernt zu halten.

F6 ::
{
; lege das Versteckfensterzeug hier ab
Rückkehr
}

F7 ::
{
; Stellen Sie hier die Funktionen ein, um alles noch einmal anzuzeigen
Rückkehr
}

In AHK steht das Semikolon (;) für kommentierten Code. Wie Sie oben sehen können, erläutern wir nur, was passiert, wenn der Benutzer F6 oder F7 drückt. Im Folgenden werden wir diese Funktionalität ausfüllen. Nachdem wir das Vorlagenskript zusammengestellt haben, können wir unser Skript anpassen und einige Fenster ausblenden.

Windows ausblenden oder einfach minimieren

Die meiste Zeit, um einen Boss-Schlüssel zu benutzen, ist das Verbergen von Gegenständen, die Sie sich ansehen. Das bedeutet jedoch nicht immer, dass Sie das Fenster vollständig verstecken müssen. Wenn niemand so genau auf Ihre geöffneten Fenster schaut oder Sie Ihre Taskleiste ausgeblendet halten, ist das Minimieren möglicherweise in Ordnung. Sie können entweder die Funktionen WinHide oder WinMinimize AHK verwenden, je nachdem, welche Aktion Sie ausführen möchten.

Um ein Fenster einfach zu minimieren, können Sie die WinMinimize-Funktion verwenden, gefolgt von einem Teil des Fenstertitels. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben VLC geöffnet, um einige Minuten des Video-Podcasts zu sehen, den Sie gestern Abend heruntergeladen haben. Um Ihr VLC-Fenster zu minimieren, können Sie Ihrer Funktion die folgende Zeile hinzufügen:

WinMinimize, VLC Media Player

Die Zeile ist ziemlich selbsterklärend: Sie weisen AutoHotkey lediglich an, das Fenster zu minimieren, dessen Titel mit dieser Textzeichenfolge übereinstimmt. Wenn Sie stattdessen das Fenster ausblenden möchten, verwenden Sie:

WinHide, VLC Media Player

Das Problem beim Ausblenden von Fenstern besteht darin, dass sie wirklich vollständig ausgeblendet sind. Sie müssen also einen weiteren Hotkey erstellen, um das Fenster wieder anzuzeigen, oder Sie müssen den Vorgang im Task-Manager beenden, wenn Sie es schließen möchten.

Fügen Sie zum erneuten Anzeigen des Fensters Folgendes in den Fensterblock show ein:

DetectHiddenWindows, On
WinShow, VLC-Mediaplayer

Die erste Zeile weist AHK an, auch nach ausgeblendeten Fenstern zu suchen, und die zweite Zeile weist Windows an, das Fenster einzublenden.

Halten Sie Ihren Media Player an

Abhängig von Ihrer Medienwiedergabeanwendung haben Sie möglicherweise verschiedene Möglichkeiten, die Wiedergabe anzuhalten. Wenn Sie einen globalen Hotkey zuweisen können, wie z. B. die Medienpausetaste Ihrer Tastatur, können Sie diese Verknüpfung einfach mit der Sendefunktion zu Ihrer Chef-Taste hinzufügen. So können Sie Tastatureingaben an das aktive Fenster senden:

Senden, {Media_Play_Pause}

Es gibt eine ganze Liste von Sondertasten, die Sie stattdessen verwenden können. Wenn Ihre bevorzugte Medienanwendung Befehlszeilenargumente enthält, können Sie die Anwendung stattdessen auch mit der Funktion Ausführen mit Pausenschaltern starten.

Führen Sie C: \ path \ to \ media-app.exe / pause aus

Zu "Arbeitsanwendung" wechseln

Um den Effekt des Versteckens der Chef-Schlüssel zu vervollständigen, können Sie nicht nur die Fenster verstecken, die Sie nicht geöffnet haben sollten. Wenn Sie ein Programmierer sind, wie Sie es wirklich sind, kann niemand mit Ihnen darüber streiten, dass Ihr bevorzugter Texteditor oder Ihre bevorzugte IDE auf dem Bildschirm geöffnet sind.

In unserer "Show" -Funktion müssen wir eine Zeile einfügen, die zurück zu dem Fenster wechselt, das wir auf dem Bildschirm haben möchten. Dazu verwenden wir die WinActivate-Funktion von AutoHotkey, die ein anderes Fenster zum obersten macht.

WinActivate, Visual Studio

Diese Funktion funktioniert genau wie die anderen und entspricht einem Teil der Titelzeichenfolge. Sie können sie also für jede arbeitssichere Anwendung anpassen.

Abschluss: Bereiten Sie Ihr Skript vor

Illustration für Artikel mit dem Titel Erstellen Sie einen perfekten, benutzerdefinierten Boss-Schlüssel mit AutoHotkey

Sobald Ihr Skript fertig ist, können Sie das Skript in eine einzelne ausführbare Datei packen, die Sie auf einem Flash-Laufwerk ablegen können. Dies ist besonders hilfreich, wenn Ihr Arbeitsplatz die Installation von AutoHotkey auf dem Zielcomputer nicht zulässt. Das erste, was Sie wahrscheinlich tun möchten, ist, AutoHotkey anzuweisen, kein Tray-Symbol anzuzeigen und es vollständig im Hintergrund auszuführen. Sie möchten am Anfang des Skripts Folgendes hinzufügen: Beachten Sie, dass Sie dies über den Task-Manager tun müssen, wenn Sie das Skript nach dem Hinzufügen dieser Zeile beenden möchten.

#NoTrayIcon

Jetzt können Sie mit der rechten Maustaste auf das Skript klicken und es in eine ausführbare Datei kompilieren, die Sie dann auf einem Flash-Laufwerk speichern oder an einem beliebigen Ort verwenden können.

Hier ist die vollständige Auflistung des Beispielskripts, mit dem VLC ausgeblendet wird, wenn Sie die Taste F6 drücken, und das erneut angezeigt wird, wenn Sie die Taste F7 drücken.

#InstallKeybdHook
#Persistent
# HotkeyInterval, 100
#NoEnv
SetKeyDelay, –1
SetTitleMatchMode, 2; Erleichtert die Zuordnung der Titel
SendMode-Eingang
SetWorkingDir% A_ScriptDir%

F6 ::
{
; lege das Versteckfensterzeug hier ab
WinHide, VLC Media Player
Rückkehr
}

F7 ::
{
; Stellen Sie hier die Funktionen ein, um alles noch einmal anzuzeigen
DetectHiddenWindows, On
WinShow, VLC-Mediaplayer
Rückkehr
}


Haben Sie nach der Zusammenstellung Ihres persönlichen Boss-Schlüssels Tipps für den Rest der Klasse? Sagen Sie uns in den Kommentaren.

The How-To Geek verwendet seinen Chef-Schlüssel, um zu verhindern, dass neugierige Menschen über seine Schulter lesen. Seine geekigen Artikel finden Sie täglich hier auf Lifehacker, How-To Geek und Twitter.

Empfehlungen Tipp Der Redaktion