Linux wird oft von der benutzerfreundlichen Masse kritisiert, die die Benutzer zwingt, gelegentlich eine Textdatei zu bearbeiten, um etwas zum Laufen zu bringen. Im Falle des flinken, endlos erweiterbaren Desktop-Monitors Conky ist eine Textdatei eine großartige Sache. Sie können das Format, die Farbe, die Schriftart und die Ausgabe von Conky nach Belieben ändern und Conky mithilfe einiger frei verfügbarer Tools Ihre E-Mails, Ihren Google Kalender, Ihr lokales Wetter und Ihre Musik überwachen lassen und sogar Ihren Text im Auge behalten -basierte To-Do-Liste. Wenn Sie interessiert waren, wie viel Liebe Conky von unseren Linux-Benutzern bekommt, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Ihren eigenen äußerst nützlichen, leichten Embedded-Monitor einrichten.

Grundeinstellung

Die meisten modernen Linux-Distributionen sollten Conky in ihren Repositories anbieten. Wenn nicht, können Sie ein Quellpaket aus SourceForge holen und es selbst kompilieren. Sie können das Standard-Conky-Setup an dieser Stelle starten, wenn Sie conky führen Sie conky einfach von einem Terminal aus, indem Sie Alt und F2 drücken oder eine Verknüpfung conky -, aber lassen Sie uns die Konfiguration conky . Kopieren Sie zunächst die Standard-Conky-Konfigurationsdatei in unser Ausgangsverzeichnis. Zumindest auf Ubuntu-Systemen ist die Standardeinstellung unter /usr/share/doc/conky/examples/conky.conf.gz gespeichert, daher kopieren wir den Inhalt dieser komprimierten Datei in unsere benutzerdefinierte .conkyrc Datei in unserem .conkyrc . Sie können dies grafisch mit Komprimierungswerkzeugen und Drag-and-Drop tun oder diesen Befehl in einem Terminal ausführen:

zcat /usr/share/doc/conky/examples/conky.conf.gz > ~/.conkyrc

.conkyrc Dateien teilen Conky mit, was angezeigt werden soll und wie es angezeigt werden soll. Stolze Benutzer veröffentlichen und handeln sie ständig und sie sind einfach zu importieren. Wenn Sie also auf der Conky-Screenshot-Seite, im riesigen Handelsposten der Ubuntu-Foren oder anderswo ein ansprechendes Layout und Farbschema sehen, können Sie einfach den Inhalt dieser Datei kopieren, in .conkyrc ablegen und die App neu starten, um sie anzuzeigen wie es auf Ihrem eigenen Desktop funktioniert. Wenn es nicht richtig aussieht oder Ihre 3D-Effekte durcheinander bringt, können Sie den obigen Dekomprimierungsbefehl einfach erneut ausführen, um eine funktionierende Konfiguration wiederherzustellen. Nun zu den lustigen Dingen - den Text optimieren. Öffnen Sie die .conkyrc-Datei in Ihrem bevorzugten Texteditor ( gedit ~/.conkyrc oder kate ~/.conkyrc sollten dies für gedit ~/.conkyrc bzw. KDE-Systeme tun) und sehen Sie sich um. Die Datei ist im Grunde genommen in zwei Abschnitte unterteilt: Oben, wo universelle Einstellungen geändert werden, und alles nach dem Wort TEXT, was Conky tatsächlich anzeigt. Die Einstellungen oben haben fast alle Zahlen, Texte oder "Ja / Nein" -Anweisungen, die Sie natürlich ändern können. Hier sind einige, die es wert sind, angeschaut zu werden:

  • update_interval : Wie viele Sekunden wartet Conky, bevor er sich selbst aktualisiert. Sogar ein "1.0" -Wert sollte die Leistung auf einem modernen System nicht zu stark beeinträchtigen. Wenn Sie jedoch keine Echtzeit-Systemstatistiken benötigen, können Sie diese verkleinern oder unverändert lassen.
  • double_buffer : Verhindert das Flackern auf Systemen mit Desktops, die dies unterstützen. Wenn es nicht aktiviert ist, sollte es höchstwahrscheinlich sein.
  • own_window : Wenn "yes" eingestellt ist, wird Conky wie jede andere Desktop-App in einem Fensterrahmen ausgeführt. Auf "Nein" setzen und Conky bettet sich auf dem Desktop ein (obwohl andere Einstellungen dies beeinflussen können).
  • Maximale_Breite, Standardfarbe und Ausrichtung : Richtet das Erscheinungsbild von Conky ein. Ändern Sie maximum_width oder fügen Sie minimum_width wenn Sie maximum_width, um zu verhindern, dass die Textausgabe die Größe von Conky einstellt. default_color steuert Text, der nicht manuell auf eine andere Farbe umgestellt wird. Die Verwendung von "Weiß" oder "Hellgrau" funktioniert für die meisten Desktops. Die alignment wird wahrscheinlich viermal aufgeführt, mit "top_right", "bottom_left" und ähnlichem, und alle bis auf einen werden am Anfang ihrer Zeilen mit einem "#" auskommentiert. Entfernen Sie den Kommentar, um zu ändern, wo Conky sich auf Ihrem Fenster befindet.

Wenn Sie eine coole Conky-Konfigurationsdatei gefunden haben, die E-Mails, RSS-Feeds und andere Daten anzeigt, aber auf Ihrem System nicht funktioniert, liegt dies wahrscheinlich daran, dass Ihnen ein Hintergrundskript fehlt, das auf dem Poster installiert ist. So fügen Sie Ihrem Conky einige Ihrer eigenen hinzu.

Das coole Zeug hinzufügen

Conky kann die Ausgabe einer beliebigen Befehlszeilen-App starten, abrufen und so anzeigen, wie Sie es möchten. Mit anderen Worten, wenn Sie auf ein Python-Skript oder eine Terminal-App stoßen, das / die etwas Cooles macht und Textergebnisse zurückgibt, kann es in Conky passen. Wenn Sie ein Skript im Sinn haben, gehen Sie zum unteren TEXT-Abschnitt Ihrer .conkyrc Datei. Geben Sie in einer neuen Zeile eine Zeile wie die folgende ein:

${execi 900 super-awesome-command }

Das sagt Conky, dass er alle 900 Sekunden (dh 15 Minuten) den "Super-Awesome-Befehl" ausführen und die Ergebnisse abrufen soll. Mit dieser Art von Befehl im obigen Screenshot greife ich auf meine Google Kalender-Termine zu, überprüfe mein Google Mail-Konto, rufe Wetterdaten für Buffalo, NY, ab und liste auf, was in meinem Rhythmbox-Musikmanager abgespielt wird. Die Skripte stammen von einem äußerst hilfreichen Ubuntu-Forum-Poster, kaivalagi, das sowohl einfach zu installierende .deb-Dateien für Ubuntu-Benutzer als auch Quellpakete für alle anderen anbietet. Wenn Ihr System Python-Skripte ausführen kann (und die meisten können), können Sie seine Tools verwenden. Hier ist eine Google-Suche aller Conky-fähigen Tools, die kaivalagi zusammengestellt hat, und hier die, die ich im Screenshot verwende. Die Pakete sind am Ende jedes Beitrags angebracht. Lesen Sie die Anweisungen für Details zur Konfiguration der Ausgabe:

  • Weather.com-Updates (Registrierung eines XML-Kontos von Weather.com erforderlich)
  • POP / IMAP-E-Mail-Prüfer (Google Mail-Nutzer sollten die IMAP-Anweisungen von Google zur Hilfe beim Einrichten heranziehen.)
  • Google Kalender-Termine
  • Rhythmbox-Monitor

Möchten Sie eine textbasierte To-Do-Datei überwachen? Sie würden den Befehl cat mit derselben Conky-Syntax verwenden. Hier ist ein Beispiel für einen Conky-Abschnitt von Big Oh Software:

ToDo-Datei $ {color0} TODO: $ {color1} $ {execi 30 cat /home/username/Desktop/TODO.txt | fold -w40}

Wenn Ihre zu erledigende Datei oder ein anderer Abschnitt zu früh abgeschnitten wird, liegt dies daran, dass Conky für jedes Objekt eine nicht sichtbare Standard-Textbeschränkung hat. Sie können es optimieren, indem Sie eine text_buffer_size 512 in den oberen Bereich Ihrer .conkyrc und diese Zahl an Ihre Bedürfnisse anpassen. Ich werde fortfahren und meine .conkyrc-Datei freigeben, die alle oben eingefügten Skripte verwendet. Ich habe meinen Nutzernamen und mein Passwort aus den Abschnitten zu Google Mail und Google Kalender entfernt. Für das Weather.com-Widget ist eine separate Konfigurationsdatei erforderlich (zusammen mit dem Skript installiert), die Ihre Weather.com-Anmeldeinformationen enthält. Lassen Sie uns nun einige Ihrer eigenen fantastischen Conky-Setups ansehen. Wenn Sie es in die Kommentare einfügen können, ohne es zu stark zu verzerren, wählen Sie es aus. Andernfalls können Sie einen Link von einem Online-Speicherdienst verwenden, der ein kostenloses Konto anbietet. Sie können uns auch auf andere großartige Conky-freundliche Skripte und Tools verweisen.

Empfehlungen Tipp Der Redaktion