Nur Mac OS X: Wenn Sie keine andere Software installieren möchten, um das aktuelle Datum in Ihrer Menüleiste anzuzeigen, können Sie es manuell in den Systemeinstellungen hinzufügen. Es ist keine offensichtliche Checkbox oder Dropdown-Box. Nach dem Sprung die Schritt für Schritt.

Artikel Vorschau Thumbnail
Download des Tages: MagiCal (Mac)

Nur Mac OS X: Das Donationware-Programm MagiCal fügt Ihrem Mac einen raffinierten Kalender und eine Uhr hinzu…

  1. Öffnen Sie in den Systemeinstellungen International und wechseln Sie zur Registerkarte Formate.
  2. Klicken Sie neben Datum auf die Schaltfläche Anpassen. Ordnen Sie Ihr Datum in dem Format an, das in Ihrer Menüleiste angezeigt werden soll. Verwenden Sie die Abwärtspfeile auf jedem Element, um zwischen den Formaten (Januar, Januar, 01, 1 usw.) zu wählen, die ich wie gezeigt gewählt habe [29. Oktober] .
Illustration zum Artikel "Datum in der Menüleiste anzeigen"
  1. Wählen Sie nun das gesamte Datumsformat aus und kopieren Sie es in Ihre Zwischenablage (Cmd + A, Cmd + C). Klicken Sie auf OK.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Anpassen neben Zeiten. Wählen Sie das Format "Mittel".
  3. Fügen Sie das Datumsformat in Ihre Zwischenablage neben dem Zeitformat ein und klicken Sie auf OK. Sie sind fertig!




Beachten Sie, dass der Wochentag (wie "Mo") standardmäßig neben Ihrem Datum und Ihrer Uhrzeit angezeigt wird. Um dies zu deaktivieren, gehen Sie in den Systemeinstellungen zu Datum und Uhrzeit und deaktivieren Sie "Wochentag anzeigen". Danke, Snowmoon!

Fügen Sie einfach das Datum in die Menüleiste ein [macosxhints.com]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion