Eine kürzlich von Nielsen durchgeführte Umfrage unter 25.000 Verbrauchern aus 50 Ländern ergab, dass 70 Prozent der Menschen glauben, was sie im Internet über Meinungen in Zeitungen, im Fernsehen und in Zeitschriften lesen. Wie ist es mit Ihnen?

Interessanterweise (wenn auch nicht wirklich überraschend) wurden in einem Bereich höhere Vertrauensbewertungen als in Online-Verbrauchermeinungen abgegeben. 90 Prozent der Befragten gaben an, dass sie den von ihnen erhaltenen Informationen entweder "vollständig" oder "etwas" vertrauen kennt. Was die am wenigsten vertrauenswürdige Nachrichtenquelle betrifft? Vielleicht nicht überraschend, geht diese Ehre an Handy-Textanzeigen.

Also was ist mit dir?


Was ist Ihre vertrauenswürdigste Nachrichtenquelle? (Antworten)

Erläutern Sie nachfolgend Ihre Auswahl und informieren Sie sich über bestimmte Websites und andere Orte, an denen Sie Ihre vertrauenswürdigen Nachrichten erhalten.


Nielsen: Verbraucher vertrauen Online-Meinungen [Adweek via Consumerist]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion