Illustration zum Artikel Drag Tabs von Google Chrome nach Firefox

Reader Scott schreibt mit einem nützlichen Tipp: Sie können jeden Link direkt von Chrome auf einen neuen Tab in Firefox ziehen oder umgekehrt.

Die meisten Lifehacker-Leser wissen dies bereits, aber Sie können Registerkarten aus Firefox direkt als neue Registerkarte in Chrome ziehen, aber Sie können nicht dasselbe von Chrome nach Firefox tun - es sei denn, Sie ziehen stattdessen das Lesezeichen von der Registerkarte.
Scotts Tipp, in seinen eigenen Worten:

Wenn Sie einen Firefox-Tab in Chrome öffnen möchten, können Sie ihn einfach direkt auf Chrome ziehen. Um jedoch einen Chrome-Tab in Firefox zu öffnen, müssen Sie das Sternsymbol greifen und stattdessen ziehen. Das Gleiche gilt sowohl für Lesezeichen als auch für Links. Tatsächlich können Sie den Link von einem Browser aus abrufen und in der Lesezeichenleiste des anderen ablegen.

Für die meisten Lifehacker-Leser ist dies keine Hexenwerkstatt, aber für jeden, der beide Browser regelmäßig verwendet, ein nützlicher Tipp. Wenn Sie Ihre Chrome-Kenntnisse auf die nächste Stufe heben möchten, lesen Sie auf jeden Fall das Handbuch des Hauptbenutzers zu Google Chrome.

Artikel Vorschau Thumbnail
Das Power-Benutzerhandbuch für Google Chrome

Wir haben hier eine neuere, immer aktuelle Version.

Empfehlungen Tipp Der Redaktion