Bestimmte Lebensmittel passen einfach zusammen, wie rotes Fleisch und Rosmarin, Knoblauch und Fisch sowie Haferflocken und Orangensaft. Die Männergesundheit legt nahe, dass diese und andere Paarungen aus einem bestimmten Grund existieren - Ihr Körper möchte mehr von ihrer Ernährungssynergie.

Foto von Yogma.

Zusammen mit den oben aufgelisteten, allgemein bekannteren Kombinationen empfiehlt die Men's Health-Liste, (ganzes) Soja und Lachs zusammen zu servieren, Mandeln und Joghurt zu kombinieren und Beilagen aus Tomaten und Brokkoli zu ergänzen. Jede Paarung hat ihre eigenen Ernährungsgründe, die normalerweise durch Forschungsstudien oder Ernährungsempfehlungen gestützt werden, wie zum Beispiel die Überlegungen hinter Orangensaft und Haferflocken:

Eine Studie des Antioxidantien-Forschungslabors des US-Landwirtschaftsministeriums zeigt, dass das Trinken von Vitamin C-reichem Orangensaft während des Verzehrs einer Schüssel echten Hafers (sprich: nicht verarbeitet) Ihre Arterien reinigt und Herzinfarkte doppelt so wirksam verhindert wie wenn Sie sollten entweder das Grundnahrungsmittel für das Frühstück allein einnehmen. Der Grund? Die organischen Verbindungen in beiden Lebensmitteln, Phenole genannt, stabilisieren Ihr LDL-Cholesterin (Lipoprotein niedriger Dichte oder sogenanntes "schlechtes" Cholesterin), wenn Sie es zusammen verzehren.

In der folgenden Liste finden Sie 12 weitere Vorschläge zur Kombination von Speisen, die, wenn überhaupt, Anlass zu Überlegungen zur Menüplanung bieten.

Gesunde Lebensmittelkombinationen [MensHealth.com]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion