Aus der Tipps-Box: USB-Lautsprecher, GPS-Voreinstellungen und Facebook-Notizen

Die Leser bieten die besten Tipps für die Verwendung von USB-Lautsprechern ohne Computer. Sie können GPS-Voreinstellungen festlegen, während Sie…

Über die Tips Box: Wir erhalten jeden Tag jede Menge großartiger Lesertipps in unserem Posteingang, aber aus verschiedenen Gründen - vielleicht sind sie ein bisschen zu nisch, vielleicht konnten wir keinen guten Weg finden, um sie zu präsentieren, oder vielleicht konnten wir es einfach nicht passt nicht rein - der Tipp hat nicht auf die Titelseite gepasst. In der Tips Box haben wir einige unserer Favoriten für Sie in Buffetform zusammengestellt. Hast du einen eigenen Tipp zum Teilen? Fügen Sie es in den Kommentaren hinzu oder senden Sie es per E-Mail an die Tipps unter lifehacker.com.

Abbildung für den Artikel mit dem Titel Aus der Tips-Box: USB-Lautsprecher, GPS-Voreinstellungen und Facebook-Notizen

Verwenden Sie USB-Lautsprecher ohne Computer

Jake zeigt uns, wie er seine USB-Lautsprecher mit anderen Geräten verwendet:

Ich habe vor ein paar Monaten ein Paar externe Lautsprecher gekauft, die ihren Strom über den USB-Anschluss meines Computers beziehen. Eines Tages wollte ich meine Musik hören, war aber zu faul, um meinen Computer einzuschalten und darauf zu warten, dass er hochfährt. Also habe ich meine neuen Lautsprecher an meinen iPod angeschlossen, aber ich brauchte immer noch eine Stromquelle. Zum Glück hatte ich mein iPod-Ladegerät herumliegen (die Art, die auf der einen Seite einen Stecker und auf der anderen einen USB-Anschluss für das iPod-Kabel hat). Ich war mir nicht sicher, was passieren würde, wenn ich meine Lautsprecher an das iPod-Ladegerät anschließen würde, aber sie funktionierten tatsächlich! Jetzt kann ich meine USB-Lautsprecher überall hin mitnehmen und muss sie nicht mehr an meinem Laptop befestigen. Freiheit!

Hinweis: Auf dem Bild ist das Ladegerät an einen Steckeradapter angeschlossen (ich wohne im Ausland).

Abbildung für den Artikel mit dem Titel Aus der Tips-Box: USB-Lautsprecher, GPS-Voreinstellungen und Facebook-Notizen

Verwenden Sie nahegelegene GPS-Voreinstellungen, um Diebe zu vermeiden

Foto von D'Arcy Norman.

crikerat schützt sich, indem er seine GPS-Voreinstellungen ändert:

Es mag etwas paranoid erscheinen, aber wenn Sie eine Verknüpfung für 'Zuhause' auf einem GPS benötigen, stellen Sie es auf einen nahe gelegenen Orientierungspunkt, nicht auf Ihr Haus.

Ich weiß, dass eine E-Mail über ein gestohlenes GPS und den Dieb herumschwirrt und die Option "Nach Hause navigieren" verwendet, um zum Haus des Opfers zu gehen und es auszurauben. Obwohl es wie ein Betrug erscheinen mag, war ich dieses Jahr 18 Wochen lang Mitglied einer großen Jury, und wir hatten nicht einen, sondern zwei Fälle, in denen dies WIRKLICH geschah.

Auch hier mag es paranoid erscheinen, aber ich habe mein "Zuhause" so eingerichtet, dass es der Donut-Laden in der Nähe ist.

Außerdem haben Sie auf diese Weise eine Ausrede, um auf Donuts zu verzichten. "Die GPS-Dame hat es mir gesagt!"

Abbildung für den Artikel mit dem Titel Aus der Tips-Box: USB-Lautsprecher, GPS-Voreinstellungen und Facebook-Notizen

Greifen Sie auf gespeicherte Karten in Maps für iPhone zu

Anton Shuster weist uns darauf hin, wie wir in der Maps-App des iPhone auf eine fehlende Funktion zugreifen können:

Möchten Sie auf Ihre gespeicherten Google Maps auf Ihrem iPhone zugreifen, aber nicht die Google Earth-App verwenden?

1. Laden Sie Ihre Google-Karte in Ihrem Browser auf Ihrem Computer.
2. Klicken Sie in der Symbolleiste über der Karte auf "Link".
3. Nehmen Sie den Link, der zum Einfügen in E-Mail oder IM vorgesehen ist, und fügen Sie "& output = nl" hinzu.
4. Senden Sie diesen angehängten Link irgendwie an Ihr iPhone (ich habe E-Mail verwendet).
5. Kopieren Sie auf Ihrem iPhone den Link (öffnen Sie ihn nicht). Sie können dies tun, indem Sie Ihren Finger auf den Link in Mail halten.
6. Fügen Sie es in das Suchfeld der Maps-App ein und klicken Sie auf Los.

Jetzt sollten Sie sehen, dass alle Orte, die in Ihrer gespeicherten Karte markiert wurden, als Pins angezeigt werden.

Abbildung für den Artikel mit dem Titel Aus der Tips-Box: USB-Lautsprecher, GPS-Voreinstellungen und Facebook-Notizen

Verwenden Sie Facebook für persönliche Notizen

Andy verwendet Facebook anstelle von Evernote (oder ähnlichen Apps), um den App-Wechsel einzuschränken:

Bei all den Negativen der neuen Facebook-Steuerelemente habe ich ein großes Highlight gefunden - die Möglichkeit, die Einstellungen so anzupassen, dass sie nur für mich sichtbar werden.

Mit dieser Einstellung konnte ich praktisch alle meine Webnotizen über Facebook machen. Ich konnte in Facebook Links sammeln, Blog-Posts und so ziemlich alles andere erstellen, so einstellen, dass nur ich sie anzeigen und in Facebook verstecken kann. Es ist wie bei Evernote, nur dass es keine Begrenzung für die Menge der Dinge gibt, die Sie dort speichern können.

Sie können Andys ursprünglichen Beitrag hier lesen.

Empfehlungen Tipp Der Redaktion