von Gina Trapani

Pünktlich aus dem Büro zu kommen, ist schwierig, wenn immer eine andere Aufgabe, ein anderes Projekt oder eine andere Aufforderung an den Drive-by-Chef zu erledigen ist, bevor Sie das Büro verlassen. Die Ergebnisse der gestrigen Leserumfrage zeigen, dass mehr als 25% von Ihnen spät in die Arbeit verwickelt sind, so dass Sie länger im Büro bleiben als erwartet, und fast 13% haben es ganz aufgegeben, pünktlich abzureisen! Es ist leicht, einen Tag zu verlieren, an dem Sie E-Mails abrufen, zu Besprechungen gehen und Feuer löschen, nur um festzustellen, dass Sie um 17, 18 oder 19 Uhr noch nicht mit Ihrer wichtigsten Aufgabe begonnen haben.

Umfrage: Kommst du pünktlich aus dem Büro?

Zeigen Sie nach einem langen Tag im Büro immer mit trüben Augen auf die Uhr in Ihrer Taskleiste.

Es gibt einen besseren Weg.

Wenn Sie sich nicht klar sind und sich auf Ihre Aufgaben mit höchster Priorität konzentrieren, ist es unmöglich, an einem normalen Arbeitstag mit einem Gefühl der Leistung aus der Tür zu gehen. "Hauptverkehrszeit" - diese letzte Stunde (oder zwei oder drei) des Tages - wird zu Ihrem stressigen Abschlussfenster, um zu dem zu gelangen, von dem Sie dachten, dass Sie den ganzen Tag nur 8 Stunden zuvor Zeit hatten.

Artikel Vorschau Thumbnail
Erste Schritte: So vermeiden Sie "Rush Hour"

von Keith Robinson

Erledige zuerst eine Sache - DANN überprüfe deine E-Mails

Autorin von Never Check Email am Morgen Julie Morgenstern schlägt vor, die erste Stunde Ihres Arbeitstages ohne E-Mails zu verbringen. Wählen Sie eine - auch kleine - Aufgabe und packen Sie sie als Erstes an. Wenn Sie etwas aus dem Fenster schaffen, geben Sie den Ton für den Rest Ihres Tages an und stellen sicher, dass Sie, egal wie viele Brände Sie in dem Moment löschen müssen, in dem Sie Ihren E-Mail-Client öffnen, immer noch sagen können, dass Sie etwas erledigt haben. Sobald Sie "offen fürs Geschäft" sind und auf eingehende Anfragen achten, ist es zu einfach, sich in den Wahnsinn zu entführen. Beginnen Sie Ihren Tag also auf dem richtigen Fuß. Nur eines ist erledigt.

$ 9

Überprüfen Sie niemals Ihre E-Mails am Morgen: und andere unerwartete ...

Bei amazon 3, das von readersGMG gekauft wurde, kann eine Provision anfallen. Jetzt kaufen

Um ehrlich zu sein: Ich habe mich zuerst über Morgensterns Rat lustig gemacht, weil meine Arbeit so viel mit dem zu tun hat, was in meinem Posteingang passiert. Im Moment ist es jedoch 9:30 Uhr und ich habe meine E-Mails noch nicht überprüft. Ich bin nicht sicher, was da drin los ist, aber dieser Artikel ist morgen fällig, egal was? Es wird erledigt.

Wählen Sie bewusst Ihr MIT

Sie haben jeden Tag eine Million Dinge zu erledigen, aber es besteht die Möglichkeit, dass 1 oder 2 die höchste Priorität haben. Selbst wenn Sie nicht viel Wert auf Fancy-Schmancy-priorisierte Aufgabenlisten legen, können Sie wahrscheinlich ein oder zwei der wichtigsten Aufgaben für einen bestimmten Tag identifizieren.

Also hier ist deine Aufgabe.

Es ist Freitag. Entscheiden Sie sich gegen Ende des Tages absichtlich für Ihr MIT für Montagmorgen. Stellen Sie sicher, dass es winzig, erreichbar und wichtig ist. Schreiben Sie es auf und platzieren Sie es an einem Ort, an dem Sie es sehen, auch wenn es sich um eine Post-It-Notiz auf Ihrer Tastatur handelt. Montagmorgen, wenn Sie ankommen? Das ist das Erste, was du tun wirst. Egal was.

Machen Sie Ihre Prioritäten klar

Es fühlt sich nicht danach an - besonders zu Beginn eines scheinbar langen Arbeitstages - aber Ihre Zeit ist begrenzt. Es gibt nur eine bestimmte Anzahl von Stunden am Tag, aber es gibt eine unbegrenzte Anzahl von Dingen, an denen Sie arbeiten können. Stellen Sie sicher, dass Sie an den wichtigsten Aufgaben arbeiten.

Vor kurzem mussten wir hier bei Lifehacker eine schwere Entscheidung treffen. Seit einem Jahr sind wir stolz darauf, auf jede E-Mail im Posteingang von Lifehacker geantwortet zu haben. Mit der Zeit nahm die Anzahl der Nachrichten, die wir jeden Tag erhalten, auf Hunderte zu, und obwohl wir jede Verknüpfung in dem Buch auf unseren Prozess angewendet hatten, brauchten wir immer mehr Zeit, um den Ansturm an Nachrichten zu bewältigen.

Als die Zeit, die wir für die Bearbeitung von E-Mails aufgewendet haben, weniger Zeit für das Verfassen von Posts in Anspruch nahm, musste sich etwas ändern. Ein Beitrag kommt der gesamten Leserschaft von Lifehacker zugute, wobei eine E-Mail nur dem Empfänger zugute kommt und wir nur so viel Zeit haben. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, unsere Antworten auf die Nachrichten zu beschränken, bei denen es unbedingt darauf ankommt, die Website aktuell zu halten. Dies war ein sehr schwieriger Kompromiss, aber Beiträge sind wichtiger als E-Mail-Antworten. So einfach ist das.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, rechtzeitig aus der Tür zu kommen, oder wenn Sie am Ende des Tages häufig in Panik geraten, weil etwas Kritisches ungeschehen gemacht wird, ist es an der Zeit, die Prioritäten neu zu setzen und neu zu mischen. Finde heraus, worauf es ankommt und konzentriere dich auf das Erste. Einige Dinge müssen auf der Strecke bleiben, aber Sie möchten das Beste für Ihre Zeit bekommen.

Machen Sie Termine nach der Arbeit

Wenn Ihr Kind um 5:30 Uhr in der Kindertagesstätte abgeholt werden muss oder Ihr Kumpel an der Kegelbahn auf Sie wartet oder Sie mit Ihrer anderen Hälfte Reservierungen für das Abendessen haben, ist Ihr Hintern wahrscheinlich nicht mehr auf Lager Ihr Schreibtischstuhl pünktlich. Treffen Sie sich mit sich selbst oder Freunden im Fitnessstudio, im Kino oder essen Sie zu Hause pünktlich um 6 Uhr, um pünktlich vor die Tür zu kommen. Mitfahrgelegenheiten mit einem Kollegen werden nicht nur Ihren Tag zu einer festgelegten Zeit abbrechen, sondern Sie sparen auch Geld für Benzin und Maut.

Wrap-up-Warnungen

Ein letzter Trick "Pünktlich aus dem Büro": Entscheiden Sie, wann Sie zu Beginn des Tages abreisen möchten, und stellen Sie einen "Wrap-Up" -Timer ein. Wenn die Liebe dir heute Abend das Abendessen kocht und du um 18:00 Uhr aus der Tür musst, schalte einen Alarm aus, der um 17:00 Uhr, 17:30 Uhr, 5:45 Uhr und 5:55 Uhr (mehr, falls erforderlich) ausgeht und sag: "Hey! Zeit zum Abschluss und nach Hause kommen! " Bereiten Sie sich mental darauf vor, den Laden vorzeitig zu schließen, damit Sie nicht überrascht sind, wenn Ihr Ehepartner um 6.30 Uhr anruft und sich fragt, wo zum Teufel Sie sind.

Was sind Ihre Strategien, um sich von Büroverrücktheit nicht bis 21.00 Uhr im Büro mitreißen zu lassen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren oder Tipps bei lifehacker.com wissen.

Gina Trapani , die Herausgeberin von Lifehacker, beendete das heutige MIT bis 10:30 Uhr. Ihr halbwöchentlicher Spielfilm Geek to Live erscheint jeden Mittwoch und Freitag auf Lifehacker. Abonnieren Sie den Feed "Geek to Live", um neue Raten in Ihrem Newsreader zu erhalten.

Empfehlungen Tipp Der Redaktion