GNOME Linux-Benutzer: Möchten Sie Ihren Desktop aufräumen und die Symbole für Ihren Windows-Start und andere Partitionen entfernen? Ubuntu-Blog Tombuntu bietet die einfache und doch schwer zu findende Lösung:

  • Führen Sie gconf-editor aus (durch Drücken von Alt + F2 oder vom Terminal aus).
  • Navigieren Sie im linken Ordnerfenster zu Apps-> Nautilus-> Desktop
  • Deaktivieren Sie die Option "volume_visible"

Beachten Sie, dass dadurch auch keine USB-Sticks und andere tragbare Geräte auf Ihrem Desktop angezeigt werden. Gehen Sie daher vorsichtig vor. Klicken Sie auf den Link, um Tipps zur Auswahl der Laufwerke zu erhalten, die auf Ihrem Desktop angezeigt werden, und geben Sie in den Kommentaren Ihre eigenen Tipps zur Desktop-Optimierung an.

Verstecke Partitionssymbole von deinem Ubuntu-Desktop [Tombuntu]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion