Das Einkaufen von Matratzen kann, wie bereits erwähnt, eine verwirrende Erfahrung sein. Lassen Sie sich von einem Matratzenhändler rund um die Uhr beraten, wie Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis erzielen. Foto von caterina.

Artikel Vorschau Thumbnail
Lassen Sie sich beim Kauf einer Matratze nicht abschrecken

Wenn Sie nach einer Matratze suchen, stehen Ihnen Hunderte von Optionen zur Verfügung: Ultra Premium, dies und das, …

Es gibt Dutzende, wenn nicht Hunderte von Variablen, wenn es um das Einkaufen von Matratzen geht. Befolgen Sie die Ratschläge eines Insiders von Get Rich Slowly, um die zahlreichen Möglichkeiten und potenziellen Abzocke zu überwinden. Sie werden direkt von einem Mann beraten, der sein ganzes Leben lang Teil des Matratzengeschäfts seiner Familie war. Er ist voll von branchenbezogener Weisheit, einschließlich nützlicher Verhandlungstipps wie diesem:

Wenn ein Geschäft bereit ist, über Matratzenpreise zu verhandeln, sind diese überteuert. Achten Sie also darauf, dass Sie die Preise erheblich senken. Die Matratzenhersteller legen vertraglich Mindestpreise fest, zu denen Einzelhändler ihre Matratzen verkaufen können, sodass sie diese entweder zu diesem Mindestpreis oder zu einem überhöhten Preis anbieten und verhandeln müssen. Die meisten größeren Ketten kosten sie einfach sofort zum Mindestpreis.

Weitere wichtige Tipps? Lassen Sie sich nicht von einem Verkäufer beraten, der über die Anzahl der Coils spricht, da er wahrscheinlich nicht weiß, wovon er spricht. Fragen Sie immer, ob die Federkernmatratze, auf die Sie schauen, eine Kantenstütze hat, um die Kanten fest und bequem zu halten, damit Sie ins Bett und aus dem Bett steigen können.

Weitere Tipps finden Sie im vollständigen Artikel unter dem folgenden Link. Haben Sie einen eigenen Matratzen-Einkaufstipp? Verspotten Sie dieses "Coil Count" -Geschäft, weil Sie es auf einer Schaumstoffmatratze rocken? Lassen Sie uns darüber in den Kommentaren hören.

Wie kaufe ich eine Matratze [GetRichSlowly]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion