Halten Sie die frischen Schnittblumen, die Ihnen Ihr Nachbar oder Ihr Schatz geschenkt hat, so lange wie möglich lebendig, indem Sie diese DIY-Lösung aus dem Brooklyn Botanical Garden ins Wasser geben:

Mischen Sie 1 Teelöffel Zucker, 1 Teelöffel Bleichmittel und 2 Esslöffel Zitronen- oder Limettensaft in einem Liter warmem Wasser.

Nachdem wir festgestellt haben, dass die Konservierungsmittelpackung einiger Floristen in der Tat ein magisches Elixier des Blumenglücks ist, ist es schön, eine DIY-Option zu haben. Weitere Tipps des Cottage Living Magazins sind das Schneiden der Blütenstiele alle paar Tage im 45-Grad-Winkel mit einem scharfen Messer oder einer Gartenschere. Scheren zerquetschen die Kapillaren in den Stielen und behindern die Aufnahme von Wasser. Foto von PleasantPointInn.

Machen Sie Schnittblumen länger haltbar [Cottage Living]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion