Sie haben also zu Mac gewechselt, aber Ihren alten PC behalten, und jetzt sind beide mit Ihrem Heimrouter verbunden. Wie greifen Sie unter OS X auf Ihre Windows-Dateien zu?

Sicher, Sie könnten einen FTP- oder SSH-Server einrichten, aber das ist übertrieben für ein normales Heimnetzwerk. Es stellte sich heraus, dass Mac OS X sehr einfach eine Verbindung zu freigegebenen Windows-Ordnern herstellen kann. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie.

Artikel Vorschau Thumbnail
So richten Sie einen Heim-FTP-Server ein

Wenn Sie den Artikeln der Lifehacker Home Server-Reihe gefolgt sind, wissen Sie, wie es geht…

Richten Sie die Freigabe auf Ihrem PC ein. Vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem PC die Dateifreigabe aktiviert ist. Wählen Sie unter Windows den Ordner aus, auf den Sie von Ihrem Mac aus zugreifen möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um das Dialogfeld Eigenschaften aufzurufen. Aktivieren Sie auf der Registerkarte "Freigabe" die Freigabe und wählen Sie einen Namen für den freigegebenen Ordner. (Dies ist der Name, den Sie auf Ihrem Mac sehen werden.)

Abbildung für den Artikel "Bereitstellen eines freigegebenen Windows-Ordners auf Ihrem Mac"

Wenn Sie versuchen, einen Namen mit mehr als 12 Zeichen zu verwenden, werden Sie von Windows vor einigen Betriebssystemen gewarnt, die ihn nicht erkennen können. Halten Sie sich sicherheitshalber an weniger als 12 Punkte. Hier teile ich den Ordner "Eigene Dateien" als "PC - Eigene Dateien". Aktivieren Sie außerdem das Kontrollkästchen "Netzwerkbenutzern erlauben, meine Dateien zu ändern", wenn Sie Dateien von Ihrem Mac auf dieser Freigabe speichern möchten.

Bestimmen Sie die IP-Adresse Ihres PCs. Sie müssen Ihrem Mac eine Adresse geben, um nach diesem freigegebenen Ordner zu suchen. ipconfig Sie die lokale IP-Adresse Ihres PCs über die Befehlszeile ab, indem Sie ipconfig . In meinem Setup (siehe unten) lautet diese Adresse 192.168.1.102. Schreiben Sie diese Nummer auf.

Abbildung für den Artikel "Bereitstellen eines freigegebenen Windows-Ordners auf Ihrem Mac"

UPDATE: Mehrere Leser haben darauf hingewiesen, dass Sie den Namen Ihres PCs anstelle der IP-Adresse verwenden können, um eine Verbindung herzustellen. Die Verwendung des Namens ist eine bessere Methode als die Verwendung einer IP-Adresse, da sich die IP ändern kann, wenn sie dynamisch zugewiesen wird. Der Name wird jedoch nicht geändert, es sei denn, Sie ändern ihn.

Stellen Sie eine Verbindung zum Server Ihres Mac her. Wählen Sie auf Ihrem Mac im Finder-Menü "Gehe zu" die Option "Mit Server verbinden". Geben Sie die IP-Adresse ein, die Sie gerade von Ihrem PC erhalten haben, smb:// von smb://, wie gezeigt:

Abbildung für den Artikel "Bereitstellen eines freigegebenen Windows-Ordners auf Ihrem Mac"

UPDATE: Um den Namen Ihres PCs anstelle der IP-Adresse zu verwenden, ersetzen Sie die Nummer durch den Namen. Wenn der Name Ihres PCs "MyWindowsBox" lautet, verwenden Sie smb://mywindowsbox (ohne smb://mywindowsbox Groß- und Kleinschreibung).

Wenn Ihr Server gefunden wird, werden Sie aufgefordert, Ihre Netzwerkanmeldeinformationen einzugeben - standardmäßig Ihren Windows-Benutzernamen und Ihr Windows-Kennwort:

Abbildung für den Artikel "Bereitstellen eines freigegebenen Windows-Ordners auf Ihrem Mac"

Sobald Sie angemeldet sind, können Sie auswählen, welchen freigegebenen Ordner Sie auf Ihrem Mac laden möchten. In diesem Fall wählen wir die Freigabe "PC - My Docs":

Abbildung für den Artikel "Bereitstellen eines freigegebenen Windows-Ordners auf Ihrem Mac"Abbildung für den Artikel "Bereitstellen eines freigegebenen Windows-Ordners auf Ihrem Mac"

Und du bist fertig! Jetzt wird der Ordner "PC - My Docs" auf Ihrem Mac bereitgestellt und Sie können von Ihrem Desktop und im Finder darauf zugreifen. Wenn Sie das Lesen und Schreiben in den freigegebenen Ordner in Windows zugelassen haben, können Sie Dateien per Drag & Drop so speichern, als wäre es eine Festplatte.

Diese Technik ist sehr praktisch, wenn Sie die Daten Ihres Macs auch auf einem PC sichern möchten. Legen Sie einfach das Ziel für die Sicherungssoftware Ihres Macs auf dem Windows-Laufwerk fest. Mit Hamachi können Sie dies auch über das Internet tun, wenn Sie nicht zu Hause sind.

Artikel Vorschau Thumbnail
Geek to Live: Erstellen Sie mit Hamachi Ihr eigenes virtuelles privates Netzwerk

von Gina Trapani

UPDATE: Sie können Ihr Windows-Laufwerk bei jeder Anmeldung an Ihrem Mac automatisch aktivieren, indem Sie es zu Ihren Anmeldeelementen hinzufügen. Wählen Sie in den Systemeinstellungen unter "Konten" die Registerkarte "Anmeldeelemente" aus und fügen Sie das Volume zur Liste der Apps hinzu, die automatisch gestartet werden. Danke, Snorbalp!

Artikel Vorschau Thumbnail
Bereitstellen eines freigegebenen Windows-Ordners auf Ihrem Mac

Sie haben also zu Mac gewechselt, aber Ihren alten PC behalten, und jetzt haben Sie beide verbunden ...

Wie bringen Sie Ihren Mac und PC dazu, miteinander zu sprechen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Empfehlungen Tipp Der Redaktion