Während Präsidentschaftskandidat John McCain offen zugibt, dass er nicht mit Computern vertraut ist, hat der BlackBerry-Betrüger Barack Obama in der Stillstandszeit oft gesehen, wie er auf seinem Gerät herumfummelt. Die New York Times berichtet, dass McCains Geständnis, ein "Neandertaler" zu sein, bei Bloggern und Freaks, die einen Präsidenten suchen, der weiß, was er online tut, heftige Kritik ausgelöst hat. Wie wichtig sind Ihrer Meinung nach technische Fähigkeiten für den Oberbefehlshaber, ohne sich auf die Kandidaten selbst einzulassen?

Wie technisch versiert sollte der Präsident sein?
(Umfragen)

Sagen Sie uns in den Kommentaren, was Sie denken, ohne in eine politische Debatte über Partei oder Kandidaten zu geraten.

McCain, der analoge Kandidat [The New York Times]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion