Ich habe es bereits gesagt und ich werde es noch einmal sagen: Internet Explorer 7 verarbeitet RSS-Feeds besser als Firefox 2.0.

Artikel Vorschau Thumbnail
Überlegene Feed-Verarbeitung in Internet Explorer 7

Firefox ist immer noch mein bevorzugter Webbrowser, aber ich habe gerade ein Upgrade auf Internet Explorer 7 Beta 3 durchgeführt.

Während Firefox 2 RC1 sehr gut mit RSS-Feeds umgeht (und dies seit der Beta-Version getan hat), verfügt IE7 immer noch über erweiterte Feed-Handling-Funktionen, die Firefox nicht bietet. Nach dem Sprung mache ich meinen Fall.

Artikel Vorschau Thumbnail
Firefox 2.0 Beta 1-Screenshots

Wenn Sie die neu veröffentlichte Firefox 2.0 Beta 1 getestet haben, ist Ihnen aufgefallen, dass…

Anzeigen eines Feeds in Firefox 2.0

Wenn Sie keinen Standard-Newsreader ausgewählt haben, sieht ein Feed in Firefox 2.0 standardmäßig folgendermaßen aus. (Klicken um zu vergrößern.)

Artikel Vorschau Thumbnail
Early Adopter-Download des Tages: Firefox 2.0 RC 1 (Alle Plattformen)

Windows / Mac / Linux: Der erste Release Candidate von Firefox 2.0 ist jetzt zum Download verfügbar.

Die Illustration für den Artikel mit dem Titel IE7 verarbeitet Feeds immer noch besser als Firefox 2.0

Schön, oder? Die Erklärung, was ein Feed ist, die gestaltete Präsentation und die Möglichkeit, einen Newsreader auszuwählen, sind alle sehr benutzerfreundlich.

Anzeigen eines Feeds in Internet Explorer 7

So sieht ein Feed in der ähnlich freundlichen Präsentation von IE7 aus (zum Vergrößern klicken):

Die Illustration für den Artikel mit dem Titel IE7 verarbeitet Feeds immer noch besser als Firefox 2.0

Beachten Sie die für Menschen lesbaren Zeitstempel (dh "vor 6 Stunden"), die Möglichkeit, Beiträge nach Titel oder Datum zu sortieren und einen Feed als gelesen zu markieren, und vor allem die Tag-Liste auf der rechten Seite. Dort können Sie eine Kategorie von Beiträgen auswählen und IE7 filtert die anderen heraus und zeigt Ihnen beispielsweise Beiträge mit dem Tag "Downloads", wie gezeigt. (Klicken um zu vergrößern).

Die Illustration für den Artikel mit dem Titel IE7 verarbeitet Feeds immer noch besser als Firefox 2.0

Außerdem können Sie IE7 als Feed-Reader verwenden und festlegen, wie oft der Feed aktualisiert werden soll und wie viele Elemente angezeigt werden sollen. Klicken Sie dazu wie gezeigt unterhalb der Kategorieliste auf Feed-Eigenschaften.

Die Illustration für den Artikel mit dem Titel IE7 verarbeitet Feeds immer noch besser als Firefox 2.0

Jetzt schlage ich nicht vor, dass IE7 ein überlegener Browser ist. Offensichtlich hat Firefox hier bei Lifehacker unser ganzes Herz. In diesem Fall ist es jedoch überraschend, dass IE7 standardmäßig eine bessere Leistung erbringt als Firefox. (Natürlich kann Firefox mit Erweiterungen und Add-Ons zu einem Killer-Feed-Reader werden. Im Bereich der Erweiterbarkeit gewinnt Firefox zweifellos.)

Denken Sie, dass die Standard-Feed-Behandlung von Webbrowsern am Ende trotzdem von Bedeutung sein wird? Oder werden Power-User, die wissen, was RSS ist, einfach ihren Newsreader anschließen und damit fertig sein? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

PS Dieser Beitrag ist den Baggern gewidmet, die meine vorherigen Kommentare dazu als "möglicherweise ungenau" markiert haben.

Artikel Vorschau Thumbnail
Überlegene Feed-Verarbeitung in Internet Explorer 7

Firefox ist immer noch mein bevorzugter Webbrowser, aber ich habe gerade ein Upgrade auf Internet Explorer 7 Beta 3 durchgeführt.

Empfehlungen Tipp Der Redaktion