Blogcritics.org hat eine nette Einführung in RSS (Real Simple Syndication) - ein Thema, das ein bisschen schwer zu erklären ist.

Wenn Sie wie ich sind, haben Sie eine Menge Websites mit Lesezeichen versehen oder in Ihrer Favoritenliste, je nachdem, welchen Browser Sie auswählen. Dieser Browser sollte übrigens Firefox sein, aber das ist nebensächlich. Möglicherweise haben Sie eine Liste von fünf, zehn oder fünfzehn Websites erstellt, die Sie täglich überprüfen, um "in Kontakt zu bleiben". Mit RSS können Sie MEHR mit einer höheren Anzahl von Websites in Kontakt bleiben und dabei weniger Arbeit leisten.

Dies ist ein guter Hinweis, wenn Sie RSS jemandem erklären müssen, der möglicherweise nicht weiß, was es ist.

Warum benutzt du kein RSS? [blogcritics.org]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion