Jobsuchende sollten ihre Worte in ihrem Lebenslauf sorgfältig auswählen, sagt der Blogger von The Life of a Internet Entrepreneur:

Genauso wie es bei Google Möglichkeiten gibt, Daten zu gängigen Suchwörtern abzurufen, können wir uns die beliebtesten Keyword-Suchanfragen von Personalvermittlern auf Job-Websites ansehen und daraus lernen. Marc Cenedella von TheLadders.com, einer Recruiting-Website, die sich auf Jobs mit einem Gehalt von 100.000 USD oder mehr spezialisiert hat, wunderte sich über das Gleiche und entwickelte eine Liste der 100 meistgesuchten Begriffe, die von den Recruitern auf der Website gesucht wurden.

Diese Wörter umfassen "Vertrieb", "Projektmanager", "Software", "Entwickler" und "Marketing". (Es wird ständig aktualisiert, daher ist es ein Lesezeichen wert.) Wenn Sie diese Wörter in Ihren Lebenslauf aufnehmen (wenn sie zutreffen, sogar lose), werden Sie häufiger bei der Personalbeschaffungssuche auftauchen. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mitreden können, was Google über Sie sagt.

Optimieren Sie mit einem Keyword Ihren Lebenslauf? [Das Leben eines Internetunternehmers über Dumb Little Man]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion