Der Softwareentwickler Brad Isaac von Goals bemerkte, dass die Menge an Neujahrsgästen in seinem Fitnessstudio langsam abnimmt. Aber wie wäre es, einer derjenigen zu sein, die daran festhalten?

Sie könnten denken, "dieses Ziel ist unmöglich!" Aber wenn Sie einfach auftauchen und weitermachen, werden Sie das Unmögliche tun. Nochmals, was sagt das über Sie aus? Man könnte sagen, dass man "Unmöglichkeiten zerkaut und sie zum Frühstück isst". Die negativen Herausforderungen sind Teil des Prozesses - Teil Ihrer Lebensgeschichte.

Es ist der 10. Januar und dies ist genau die Zeit, in der die Entschlossenheit hinter den Resolutionen zu wanken beginnt. Wie geht es dir, Lifehacker? Hat die Neuheit des glänzenden neuen Jahres abgenutzt? Behaltst du immer noch all die guten Gewohnheiten bei, die du am 1. begonnen hast? Lass es uns in den Kommentaren oder in den Tipps auf lifehacker.com wissen.

Unmöglich ist nur eine Einstellung [Achieve-IT!]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion