Illustration für Artikel mit dem Titel Land and Keep A Professional Cooking Job

Wenn Sie Ihre Karriere in die kulinarische Branche verlagern oder Teilzeit in der Küche arbeiten möchten, sind mehr als ein weißer Hut und bequeme Schuhe erforderlich. Nimm ein paar Tipps von einem ausgebildeten Koch.

Foto von ericmcgregor.

Shuna Fish Lydon ist ausgebildete Köchin und Inhaberin des Eggbeater-Blogs, in dem sie viele Fragen über die Arbeit als Köchin per E-Mail erhält, aber nicht so sehr, wie man diesen ersten Auftritt, die Lehre, landet. Hier ist der Anfang dessen, was sie zurückschickt und was sie bei ihrer eigenen Jobsuche verwendet:

  1. Iss so viel, wie du dir leisten kannst. Nehmen Sie überall ein kleines Notizbuch und einen Stift mit. Mitschreiben. Wenn Sie ein Menü finden, das Sie lieben, fragen Sie Ihren Kellner nach dem vollständigen Namen des Küchenchefs und Konditor. Fragen Sie nach den Öffnungszeiten des Restaurants.
  2. Drucken Sie Ihren Lebenslauf aus und bringen Sie ihn persönlich in dieses Restaurant. Fragen Sie den Küchenchef / Konditor mit vollem Namen. Gehen Sie nur vor dem Gottesdienst in ein Restaurant . Wenn ein Ort zum Mittag- und Abendessen geöffnet ist, ist es am besten, zwischen 15 und 16 Uhr aufzutauchen. Niemals anrufen oder in ein Restaurant gehen und während des Service nach Führungskräften fragen.
  3. Schmeichelei bringt dich überall hin.

Das ist natürlich nur die Spitze des Eisbergs, aber wahrscheinlich der wichtigste Teil des Bewerbungsprozesses - den Koch nicht abzuhaken, bevor Sie wirklich die Chance hatten, ihn wütend zu machen. Klicken Sie auf den folgenden Link, um die vollständige 18-Punkte-Liste von Anwendungstipps für Lydon zusammen mit einigen Ratschlägen zu erhalten, wie Sie Ihre frühe Feuerprobe tatsächlich überstehen und anschließend die Küchenleiter hinaufsteigen können.

Haben Sie kürzlich im hinteren Teil des Hauses Koch-, Back- oder andere Arbeiten gefunden? Sagen Sie uns in den Kommentaren, wie Sie es gemacht haben und was Neuankömmlinge erwarten sollten.

Wie bekomme ich einen professionellen Koch- / Backjob in einem Restaurant? [Eggbeater via Serious Eats]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion