Der Produktivitätsblogger Leo Babauta reduziert alles in seinem Leben auf das Nötigste und nennt das neue System "Haiku-Produktivität". Englische Majors wissen, dass Haiku eine 3-zeilige Poesie ist, die eine genaue, kurze Anzahl von Silben pro Zeile enthält. Babauta setzte seinem eigenen Leben haiku-artige Grenzen und destillierte seine Ziele, E-Mail-Verarbeitungssitzungen, Feeds, wichtigsten Aufgaben und anderen Aufgaben und Informationen auf bestimmte Mengen. Während sich die meisten dieser Zahlen willkürlich anfühlen, ist das Konzept der Beschränkung und Fokussierung zur Förderung der Produktivität solide. Was können Sie in Ihrem Produktivitätssystem haiku? (Sagen Sie nicht, wie viele Lifehacker-Posts pro Tag gelesen wurden. Das würde unsere Gefühle verletzen.)

Artikel Vorschau Thumbnail
Geek to Live: Kontrollieren Sie Ihren Arbeitstag

von Gina Trapani

Haiku-Produktivität: Die hohe Kunst, sich auf das Wesentliche zu beschränken [Zen-Gewohnheiten]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion