Wenn die Feiertagskerzen, die Sie gerade aus dem Lager genommen haben, verstaubt oder eingerissen sind, verwenden Sie eine alte Strumpfhose, um sie wieder glatt und glänzend zu polieren.

Stecken Sie einfach Ihre Hand in den Schlauch und entfernen Sie Kratzer oder Unebenheiten, indem Sie sie wie einen Handschuh tragen. Auf der Fine Living-Website finden Sie einen weiteren Tipp für die Kerzen, die in der kalten Garage aufbewahrt werden:

Bei kalten Temperaturen entwickelt sich auf Kerzen oft ein weißlicher Belag, der als Blüte bezeichnet wird. Verwenden Sie einen Fön für ca. 15 Sekunden, um es loszuwerden.

Halten Sie Ihre brennenden Kerzen in den Ferien vor allem von brennbaren Oberflächen oder Materialien wie Gardinen fern, was um einiges glücklicher ist, wenn Ihr Haus nicht abbrennt.

Einfache Tipps: Weihnachtskerzen [Fine Living]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion