Illustration für den Artikel Make Images 3D sans Goofy Glasses

3D-Bilder sind interessant, erfordern jedoch eine Brille, die die Wahrnehmung von Bildern für das linke und rechte Auge verändert. Diese coole 3D-Bilderzeugungstechnik erfordert keine Brille und erzeugt dennoch eine 3D-Illusion.

Klicken Sie auf das obige Bild, um den Animationseffekt zu sehen.

Anstatt zwei Bilder aufzunehmen und zu einem zu kombinieren, wobei jedes Bild in Rot und Blau oder Cyan und Magenta oder einer anderen für Anaglyphenbilder verwendeten Farbe hervorgehoben ist, werden die beiden Bilder animiert und "wackeln" vor und zurück, wodurch die Illusion entsteht der Tiefe.

Alles, was Sie benötigen, um ein wackelstereoskopisches Bild zu erstellen, sind zwei Bilder, die an einem Ort in einem Abstand von ungefähr fünf Zentimetern aufgenommen wurden, um die Position der menschlichen Augen nachzuahmen. Sie können die Bilder auf zwei Arten kombinieren. Der traditionellste Weg wäre, ein animiertes GIF zu erstellen - sehen Sie sich das zuvor besprochene GifNinja an -, obwohl Sie unter dem folgenden Link sehen, wie Sie Javascript und zwei JPEG-Bilder verwenden, um dies zu tun.

Artikel Vorschau Thumbnail
GifNinja verwandelt Standbilder und Videos in Animationen

Wenn Sie ein animiertes GIF erstellen möchten, aber nicht mit dem Herunterladen herumspielen möchten ...

Haben Sie eigene Erfahrungen mit der Erstellung von stereoskopischen oder anderen 3D-Bildern? Lassen Sie uns darüber in den Kommentaren hören.

Wackelstereoskopie [via Geek Are Sexy]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion