Wir waren alle dabei: Sie entscheiden, dass Sie eine kurze Arbeitspause einlegen, um Ihre Lieblingswebsite zu besuchen, und bevor Sie es wissen, ist Ihre 10-minütige Pause auf 30 Minuten angewachsen.

Die einfache Site ist tatsächlich sehr innovativ: Geben Sie die URL der Site ein, die Sie besuchen möchten, und legen Sie fest, wie lange Ihre Pause dauern soll. MinutesPlease öffnet ein neues Fenster mit der Site, die Sie besuchen möchten. Wenn Ihr Timer abgelaufen ist, schließt MinutesPlease automatisch das geöffnete Fenster. Sie können wie gewohnt browsen, wenn Sie die Site besuchen. Wenn Sie also auf eine andere Seite oder eine neue Site klicken, kann die Anwendung das Fenster nicht mehr schließen, wenn die Zeit abgelaufen ist.

Neben dem direkten Besuch der Website bietet die App zwei weitere Möglichkeiten, um eine MinutesPlease-Browsersitzung einzurichten. Zuerst können Sie einfach Ihr Zeitlimit in die URL einbauen, wie folgt:

  • 5.minutesplease.com/example.com
  • minutesplease.com/1hr15m/example.com
  • minutesplease.com/1day/ (öffnet ein leeres Fenster)
  • minutesplease.com/example.com (standardmäßig 10 Minuten)

Alternativ können Sie das Lesezeichen MinutesPlease installieren, um eine schnelle Ein-Klick-Lösung für eine 10-minütige Suchpause zu erhalten. Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie Popups von MinutesPlease zulassen, da sonst die 1-Minuten-Warnung der App nicht funktioniert. Wenn Sie zusätzliche Hilfe bei der Überwachung Ihres Freizeit-Browsings benötigen, ist MinutesPlease eine großartige Option. Wenn Sie die Zeit, die Sie für zeitraubende Websites aufwenden, wirklich ernst nehmen möchten, schauen Sie sich den bereits erwähnten LeechBlock an oder werfen Sie einen Blick auf unsere Top-10-Ablenkungsstopper.

Artikel Vorschau Thumbnail
Sparen Sie sich Zeit mit LeechBlock

Obwohl dieser Bericht am Ende des Tages fällig ist, haben Sie die letzten zwei Stunden damit verbracht, Family zu beobachten ...

MinutenBitte [via MakeUseOf]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion