Leser Damiaan sagt, seine Kopie von Microsoft Word sei "langsam wie eine Schnecke im Winter" gelaufen. Es stellte sich heraus, dass Word beim Start eine große Anzahl von Vorlagen und Add-Ins lud, die nicht erforderlich waren:

Die Lösung: Verschieben Sie .dot-Dateien von

C: \ Dokumente und Einstellungen \ Benutzername \ Anwendungsdaten \ Microsoft \ Word \ STARTUP

Zu
C: \ Dokumente und Einstellungen \ Benutzername \ Anwendungsdaten \ Microsoft \ Vorlagen

Auf diese Weise können Sie verhindern, dass Word die Vorlagen bei jedem Neustart des Programms automatisch öffnet. Sie können sie dann über den Standardbildschirm für Vorlagen und Add-Ins im Menü "Extras-> Vorlage und Add-Ins-> Hinzufügen" auswählen.

Danke, Damiaan!

Empfehlungen Tipp Der Redaktion