Nur Mac OS X: Neuer Task-Manager Die neuen Funktionen, die jetzt im Alpha-Test sind, sind eine vielversprechende neue Option für Mac-Benutzer, die sich auf dem Desktop organisieren möchten. Strukturell organisiert Things Aufgaben auf eine sehr einfache Art und Weise, mit einem Posteingang, Projekten und einer nächsten Ansicht (Aktionen) sowie Unterstützung für Kontakte, an die Sie Aufgaben und Tags delegieren können (die Sie verwenden können) für Kontexte). Schauen Sie sich nach dem Sprung einige Screenshots der Alpha-Version von Things an.

Jedes Ihrer "Dinge" ist eine Aufgabe, der Sie Tags, ein Fälligkeitsdatum und Notizen zuweisen können. Legen Sie eine Aufgabe in einem beliebigen Bereich der Seitenleiste ab: Heute, Weiter, Posteingang, Projekt, Verantwortungsbereich oder an einen beliebigen Kontakt.

Illustration für Artikel mit dem Titel Previewing Things, Alpha Task Manager für Mac

Über das Schnelleingabe-Formular können Sie Ihre Gedanken schnell loswerden und sich mit Dingen befassen.

Illustration für Artikel mit dem Titel Previewing Things, Alpha Task Manager für Mac

Legen Sie mehrere Aktionen unter einem bestimmten Projekt ab, die auch ein Fälligkeitsdatum und Tags erhalten können.

Illustration für Artikel mit dem Titel Previewing Things, Alpha Task Manager für Mac

Wechseln Sie in der Seitenleiste zwischen Ansichten in "Dinge". Wenn Sie verschiedene Ansichten oder Aufgaben in Things auswählen, werden die entsprechenden Tags in der oberen Leiste angezeigt. Sie können jede Aufgabe in einen Bereich in der Seitenleiste ziehen und dort ablegen, um sie abzulegen. Suchen Sie im integrierten Eingabefeld unten rechts im Fenster. Wenn Sie Aufgaben als erledigt markieren, werden sie im Logbuch angezeigt, in dem Sie alles sehen können, was Sie erledigt haben. Der Teil, den ich an Things wirklich mag, ist, dass Ihre Daten nicht in einem nicht wiedererkennbaren Format gespeichert werden: Eine XML-Datei im Nur-Text-Format kann von jedem Texteditor oder jeder XML-freundlichen App gelesen werden.

Obwohl ich nur einen Nachmittag damit verbracht habe, sind die Dinge auf den ersten Blick schlanker und glatter als bei iGTD. Die Alpha-Version ist noch zu früh und wird sich vor der Veröffentlichung sicherlich noch weiterentwickeln. Wenn Sie sie jedoch testen möchten, können Sie sie kostenlos für Mac herunterladen, wenn Sie sich für die Vorschau auf der Startseite entscheiden. Die endgültige Version wird jedoch nicht kostenlos sein.

Artikel Vorschau Thumbnail
Download des Tages: iGTD (Mac)

Nur Mac OS X: Personal Organizer iGTD verwendet die Methode "Getting Things Done", um Ihnen dabei zu helfen, Ihre…

Dinge [Kultivierter Code]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion