Sie sollten sich nicht von der unsicheren Wirtschaft zu einer verrückten Bank führen lassen, a la It's a Wonderful Life, aber es könnte sinnvoll sein, in diesen Tagen einen ordentlichen Vorrat an gesetzlichen Zahlungsmitteln zu Hause zu haben. Der Money-Blog von Consumer Reports weist darauf hin, dass Ihre Matratze der erste Ort ist, an dem ein schändlicher Eindringling aussehen könnte, aber eine hohle Leuchte, ein wasserdichter Beutel in Ihrem Toilettentank und einige andere Stellen sorgen für sicherere Verstecke:

... wie wäre es mit hinter Akustikfliesen in der Decke? In dem Buch Hiding Your Money von Jerome Schneider und Allison Hope Weiner heißt es: "Das Schöne an akustischen Fliesen ist, dass sie immer kaputt, bewegt und schmutzig aussehen."

$ 19

Verstecken Sie Ihr Geld: Alles, was Sie über das Behalten wissen müssen ...

GMG kann von Amazon eine Provision bekommen Jetzt kaufen

Wir haben auf einige andere "versteckte sichere" Ideen hingewiesen, die Steckdosen, Suppendosen und sogar Stifte betreffen, aber Consumer Reports hat ein paar andere inspirierende Stellen. Lassen Sie uns auch in den Kommentaren hören, wo Sie möglicherweise etwas Geld für verregnete Tage aufbewahren (vorausgesetzt, Ihr Konto hat eine gewisse Anonymität). Foto von markhillary.

Wo Sie Bargeld zu Hause aufbewahren können [Consumer Reports Money Blog]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion