Wenn Sie der Meinung sind, dass das Kaufen von Kleidung eine mühsame und teure Zeitverschwendung ist, sollten Sie einen Personal Shopper in Betracht ziehen. Beseitigen Sie die falsche Vorstellung, dass es sich bei den persönlichen Einkäufern um Personen handelt, die von reichen Prominenten beschäftigt werden, um sie anzuziehen (diese werden als "Stylisten" bezeichnet). Die meisten großen Kaufhäuser bieten einen Einkaufsservice an. Rufen Sie einfach an und fragen Sie nach einem Personal Shopper, geben Sie Maße und eine Liste der Artikel an, die Sie suchen, und vereinbaren Sie einen Termin. Sie helfen Ihnen bei der Auswahl von Artikeln auf der Grundlage Ihres Budgets und Ihrer Bedürfnisse und bieten eine objektive Perspektive zu Fragen der Passform und der Mode.

Die persönlichen Einkäufer und Verkäufer kennen die neuesten Trends viel besser als ich, und sie scheinen immer Dinge zu finden, die meinem Körper besser schmeicheln als ich, wenn ich allein in einem Geschäft suchen muss.

Sie sparen Zeit, wenn Sie auf der Verkaufsfläche nach dem suchen, was Sie suchen. Und im Moment ist es ein Einkäufermarkt für Einzelhändler. Scheuen Sie sich nicht, Ihre Liste anderen Kleidungshändlern zur Verfügung zu stellen und um Hilfe zu bitten. Hat jemand Erfahrungen mit einem Personal Shopper? Teile sie in den Kommentaren. Foto von Phil Whitehouse

Sparen Sie Zeit und Mühe mit einem Personal Shopper [Unclutterer]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion