Dieses Bild ist einige Zeit nach der Veröffentlichung verloren gegangen, aber Sie können es immer noch hier anzeigen.

Durch die Archivierung Ihrer Software-Installer sind diese immer zur Hand. Eine Softwareinstallationssammlung bietet viele Vorteile:

  1. Es ist einfach, Software immer dann neu zu laden, wenn Sie den Computer wechseln, die Hardware aktualisieren oder, wie es bei mir häufiger vorkommt, regelmäßig eine Festplatte löschen und Windows auf einer Überprüfungsplattform neu installieren.
  2. Dies vereinfacht das Zurückrüsten auf eine frühere und stabilere Version. Wenn also iTunes 5 erscheint, kann ich wieder zu iTunes 4 wechseln, bis eine stabile Version veröffentlicht wird.
  3. Es vermeidet das ganze Problem "Wir wurden erworben und jetzt müssen Sie für Ihre ehemals Freeware-Software bezahlen". Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft ein großartiges Freeware-Programm nach einem Buy-out offiziell von einer Website "verschwindet".

Wenn möglich, sollten Sie eigenständige Installationsprogramme aufspüren, für die keine Interaktion mit einer Unternehmenswebsite erforderlich ist. (Das eigenständige QuickTime-Installationsprogramm ist ein typisches Beispiel.) In einigen Fällen ist eine Suche erforderlich, aber wenn das Installationsprogramm abgeschlossen ist, sind Ihre Sicherungen zuverlässiger. Vielen Dank an Daniel Lewis .

Wenn Freeware zum Profi wird [DollarHacker]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion