von Wendy Boswell

Im Gegensatz zu Google, bei dem die Ergebnisse nach Relevanz sortiert werden, durchsucht die Blog-Suchmaschine Technorati das "Live-Web" und ruft den Inhalt fast während der Aktualisierung ab. Technorati kämmt die Blogosphäre nach dem, was gerade beliebt ist, und hilft Ihnen dabei, den Überblick über Echtzeitereignisse zu behalten ... und das ist nur die Spitze des Techno-Eisbergs. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie mit Technorati die Welt der Weblogs überwachen können.

Warum Technorati?

Bevor ich mit all den hilfreichen Technorati-Suchoptimierungen anfange, möchte ich darauf hinweisen, dass es noch andere hervorragende Blog-Suchmaschinen gibt: Sphere, PubSub, Feedster und Ice Rocket, um nur einige zu nennen. Ich habe mich für Technorati entschieden, weil es das ist, mit dem ich und viele andere Leute am meisten zu tun haben - Ihre Laufleistung kann jedoch variieren. Weiter zu den Suchtipps!

1. Verwenden Sie Schlüsselwörter und Ausdrücke

Die wahrscheinlich einfachste Art, nach Technorati zu suchen, ist die Verwendung von Schlüsselwörtern und Phrasen in der Hauptsuchleiste von Technorati. Geben Sie einfach Ihr Wort oder Ihre Phrase ein - wenn Sie nach einer bestimmten Phrase suchen, verwenden Sie Anführungszeichen.

Illustration zum Artikel Technophilie: Zehn Suchmöglichkeiten mit Technorati

Sie haben einige grundlegende Filteroptionen für Schlüsselphrasen:

  • Verwenden Sie das Dropdown-Menü neben der Hauptsuchleiste, um Ihre Suche nach Blog, Tag oder Verzeichnis zu filtern.
  • Sobald Sie zu Ihren Suchergebnissen gelangt sind, können Sie Ihre Ergebnisse über drei verschiedene Dropdown-Menüs weiter filtern: Blogs über (Thema einfügen), nach Behörde oder nach Sprache.
  • Sie können auch nach einem chronologischen Verlauf Ihres Themas suchen. Klicken Sie auf das Liniendiagramm links neben Ihren Suchergebnissen. Sie werden zu einer Seite weitergeleitet, auf der angezeigt wird, wie viele andere Suchvorgänge in den letzten x Tagen für Ihre Abfrage durchgeführt wurden. Sie können dies über ein Zeit-Dropdown-Menü filtern. Diese spezielle Funktion könnte mehr Mut gebrauchen - wie das Aufrufen von Blogs an einem bestimmten Tag durch Klicken in das Diagramm, aber es ist bis zu einem gewissen Punkt nützlich.

2. Suche mit Tags

Eine der einfachsten Möglichkeiten, nach Technorati zu suchen, ist die Tags-Funktion. Sie haben zwei Möglichkeiten: Besuchen Sie die offizielle Technorati-Tags-Seite oder verwenden Sie Ihr Dropdown-Menü (siehe oben), um Ihre Suche von Anfang an zu filtern. Hinweis: Auf der Tag-Seite können Sie praktisch in Echtzeit nachvollziehen, worüber die Leute sprechen.

3. RSS und Technorati

Wenn Sie regelmäßig nach einem bestimmten Thema suchen, abonnieren Sie ein Stichwort oder eine Wortgruppe über RSS. Beispiel:

  • Führen Sie Ihre Suche in Technorati aus.
  • Sehen Sie diese Suche, die Sie gerade gemacht haben? Klicken Sie oben rechts auf die orangefarbene Schaltfläche Abonnieren, oder geben Sie die URL in Ihren bevorzugten Feed-Reader ein.
  • Das war's, Sie haben es geschafft und jedes Mal, wenn ein neuer Post mit der Schlüsselphrase von "Brady Bunch Fanatic" auftaucht, sind Sie fertig und erhalten sofort Updates in Ihrem Feedreader, sobald Technorati sie erhält.

4. Entdecken Sie

Suchen Sie Technorati über Kategorien mit dem Discover-Filter. Gegenwärtig sind die Kategorien Unterhaltung, Leben, Geschäft, Sport und Technologie, wobei das Catch-All-Everything-Thema zu einem guten Teil hinzugefügt wurde. Wenn Sie eine bestimmte Kategorie ausgewählt haben, z. B. Tech, werden Unterkatzen angezeigt: In der Kategorie Tech sind dies Blogging, Gadgets, Software, Design usw.

5. Technorati Mini

Illustration zum Artikel Technophilie: Zehn Suchmöglichkeiten mit Technorati

Der Technorati Mini ist ein Lebensretter für die aktuellen Themen, über die Sie sich gerne auf dem Laufenden halten möchten. Sie müssen lediglich Ihre Suchanfrage eingeben, und das Widget durchsucht Technorati alle 60 Sekunden nach einem Echtzeit-Update.

Derzeit bietet Technorati es nur als Pop-up an. In Firefox gibt es jedoch eine Problemumgehung:

  • Navigieren Sie zur Technorati Mini-Seite.
  • Geben Sie Ihre Suchanfrage ein und klicken Sie auf Suchen.
  • Verwenden Sie STRG-D, um das Dialogfenster mit den Firefox-Lesezeichen zu öffnen.
  • Sehen Sie, dass Lesezeichen Dropdown-Menü? Öffnen Sie das und klicken Sie auf "Lesezeichen-Symbolleiste".
  • Sie haben Ihrem Browser soeben einen Betreffmonitor in Echtzeit hinzugefügt. Sie können auch mehrere hinzufügen. Ich habe fünf verschiedene Themen behandelt und dort angehalten.

Und hier ist eine Problemumgehung für Internet Explorer :

  • Navigieren Sie zur Technorati Mini-Seite.
  • Geben Sie Ihre Suchanfrage ein und klicken Sie auf Suchen.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Popup-Fenster und klicken Sie auf "Eigenschaften".
  • Sie werden eine ganze Reihe von Informationen über den Technorati mini sehen. Die URL ist genau das, wonach Sie suchen. Kopieren Sie diese URL, fügen Sie sie ein und fügen Sie sie in das Hauptfenster des Browsers ein. Schließen Sie das Popup und aktualisieren Sie das Browser-Hauptfenster mit der Technorati Mini-URL.
  • Klicken Sie auf die URL und ziehen Sie sie auf Ihr Links-Symbol in der IE-Symbolleiste. Ta da! Sofortiger Zugriff.
  • Genau wie beim Firefox-Workaround können Sie so viele davon erstellen, wie Sie möchten.

6. Durchsuchen Sie einzelne Blogs

Illustration zum Artikel Technophilie: Zehn Suchmöglichkeiten mit Technorati

Mit Technorati können Sie auf drei Arten nach bestimmten, individuellen Blogs suchen:

  • Blog-Verzeichnis : Das Blog-Verzeichnis kann Ihnen bei der Suche nach bestimmten Blogs mit einer gezielten Abfrage helfen. Gut, aber nicht der beste Weg, um einzelne Blogs zu durchsuchen. Das wäre...
  • Suche über URL : Gehen Sie zur Hauptseite von Technorati und geben Sie eine beliebige URL ein, die Sie durchsuchen möchten. Wenn Ihre Ergebnisse zurückkommen, wird ein grünes Fenster mit Details zu dieser URL angezeigt. Hier können Sie das einzelne Blog durchsuchen.
  • Suche über Favoriten : Erstellen Sie Ihre eigene Minisuchmaschine mit Ihren Favoriten : Geben Sie einfach alle Ihre Lieblingsseiten ein, markieren Sie sie und suchen Sie dann in Ihren Favoriten, um alles zu finden, was Sie wollen. Sie können dies nach einzelnen Blogs, Posts, Aktualitäten und Tags filtern.

7. Mehrere Tags

Suchen Sie nach einer Vielzahl verwandter Themen? Versuchen Sie diese Suche:

Liebe ODER Geld

Ihre Suche gibt Blogs zurück, die mit den Tags "Liebe" oder "Geld" gekennzeichnet sind. Angeblich unterstützt Technorati den AND-Parameter nicht, aber ich konnte ihn ausführen. Ich habe keine konsistenten Ergebnisse erhalten, aber es hat (irgendwie) funktioniert.

8. Beobachtungsliste

Wenn Sie der Meinung sind, dass der Technorati Mini für Ihre Suchanforderungen etwas zu überladen ist, probieren Sie die Beobachtungsliste aus, mit der Sie ein benutzerdefiniertes Berichtssystem für alles einrichten können, was Ihr Herz begehrt. Aktualisierungen werden ungefähr alle 60 Minuten an die Watchlist gesendet. Sie können diese URL per Drag & Drop in die Symbolleiste Ihres Browsers ziehen, um den Zugriff zu vereinfachen. Ich wünschte, es gäbe mehr Filteroptionen in der Beobachtungsliste, zum Beispiel die Möglichkeit, mehr Beiträge in der Liste anzuzeigen, anstatt zu einer anderen Seite zu wechseln, aber es ist immer noch ziemlich nützlich.

9. Technorati Widgets

Es gibt eine ganze Reihe von Technorati-Such-Widgets, die Ihrer täglichen Technorati-Dosis mehr Schwung verleihen (und den Zugriff erleichtern). Hier sind die besten, die ich gefunden habe:

  • Technorati Search Widget: Nur für Mac.
  • Yahoo-Widgets für Technorati: Meh, hier gibt es nicht viel zu tun mit bestimmten Technorati-Widgets (Hinweis Hinweis). Aber ich würde diesen Raum für kommende Leckereien weiter beobachten.
  • TypePad und Technorati: Ein Widget für Ihren TypePad- oder Movable Type-Blog.

10. Mikroformate

Illustration zum Artikel Technophilie: Zehn Suchmöglichkeiten mit Technorati

Mit den Mikroformaten von Technorati können Sie gezielt nach Kontakten, Ereignissen oder Rezensionen suchen. Angenommen, Sie suchen nach dem neuesten Google-Event. Dann können Sie Larry und Serge ein „Hallo“ sagen. Sie können entweder eine Massensuche nach Kontakten, Ereignissen und Überprüfungen durchführen oder durch Auswahl der Registerkarten eingrenzen. und ich glaube, dass die Registerkarte "Ereignisse" hier am nützlichsten ist. Zum Beispiel:

Sobald Sie sich im Bereich "Ereignisse" befinden, können Sie Ihre Suche nach Ort eingrenzen, indem Sie unseren alten Freund, den Operator "ODER", verwenden:

Google ODER Kalifornien

Zum jetzigen Zeitpunkt gab es 12 Ereignisse im US-Bundesstaat Kalifornien, die mit Google zu tun hatten, und es gab keine Termine für August (die Suche nach "Google OR California OR August" wurde nicht durchgeführt), die im Rahmen der Kriterien für Mikroformate veröffentlicht wurden . Hinweis: Diese Funktion befindet sich noch in der Beta-Phase, sieht jedoch äußerst vielversprechend aus.

Die ganze Menge Technorati sucht weiter

Nächste Woche werde ich das Technorati-Suchfest mit noch mehr Möglichkeiten zum Durchsuchen des Live-Webs fortsetzen. In der Zwischenzeit teilen Sie uns in den Kommentaren oder den Tipps auf lifehacker.com mit, wofür Sie Technorati verwenden.

Wendy Boswell, Associate Lifehacker Editor, ist eine zertifizierte Technorati-Such-Nerd. Ihre Besonderheit Technophilia erscheint jeden Montag bei Lifehacker. Abonnieren Sie den RSS-Feed von Technophilia, um neue Raten in Ihrem Newsreader zu erhalten.

Empfehlungen Tipp Der Redaktion