Ein aufgeräumter Arbeitsplatz mit gut verlegten Kabeln kommt definitiv nicht von ungefähr. Der heute vorgestellte Arbeitsbereich zeigt die Art von unübersichtlicher Arbeitsumgebung, die Sie mit sorgfältiger Planung und Ausführung haben können.

Der Lifehacker-Leser Tomas Carrillo, der dafür verantwortlich ist, die praktische Chain-Sinnet-Methode zum Aufräumen von Kabeln mit uns zu teilen, verfügt über den ordentlichen Arbeitsplatz, den Sie von einem Mann mit diesem Wissen über Kabelgewirr erwarten würden. Zusammen mit ein paar tollen Bildern hat er die folgenden Informationen über das Setup geteilt:

Artikel Vorschau Thumbnail
Verwenden Sie ein Chain Sinnet, um Kabel zu ordnen

Drahtkörbe können Kabel unter einem Schreibtisch verstecken, aber sie machen es nicht einfach, bestimmte ...

Der Schreibtisch ist ein Palermo-Schreibtisch, der auf dem Cost Plus World Market gekauft wurde ( ich glaube, sie werden nicht mehr verkauft ). Die schnurlose Logitech V200-Maus und die ergonomische M $ Natural-Tastatur befinden sich in einem verschiebbaren Tastaturfach - ein Merkmal, das ich an diesem Palermo-Schreibtisch liebe. Übrigens wurde die Maus nach einem Rabatt von Buy.com für 10 US-Dollar und die Tastatur für weniger als 20 US-Dollar neu bei eBay gekauft.

Alle Kabel und Netzteile wurden wie auf diesem Foto und diesem Foto gezeigt hinter und unter dem Schreibtisch versteckt.

Der Monitor ist ein Samsung 173P, der auf einem Ergotron Neo-Flex LCD-Arm montiert ist, den ich bei eBay für 20 USD gekauft und überholt habe.

Das Regal ist von IKEA, aber ich kann mich nicht an das Modell erinnern - ich würde das BILLY Regalsystem persönlich empfehlen, wenn Sie suchen. Die Aufbewahrungsbox oben auf dem Regal ist der IKEA KASSETT, und oben auf diesem steht die FM3 Buddha Machine.

Übrigens sieht mein Büro regelmäßig so aus - ich habe mein Bestes gegeben, um Unordnung auf ein Mindestmaß zu beschränken, und das einzige, was sichtbar ist, ist mein MacBook Pro (nicht abgebildet), das über DVI mit dem Samsung-Monitor verbunden wird.

Schauen Sie sich die Fotos unten an, um Fotos von seinem hervorragenden Kabelmanagement und dem DIY-Ständer zu sehen, den er für sein MacBook verwendet.





Wenn Sie einen eigenen Arbeitsbereich zum Vorführen haben, werfen Sie die Bilder in Ihr Flickr-Konto und fügen Sie sie dem Lifehacker Workspace Show and Tell Pool hinzu. Geben Sie einige Details zu Ihrem Setup an und erklären Sie, warum es für Sie funktioniert. Möglicherweise wird es auf der Startseite von Lifehacker vorgestellt.

Der versteckte Kabel-Arbeitsbereich [Lifehacker Workspace Show and Tell Pool]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion