Abgesehen von den gesundheitlichen Vorteilen regelmäßiger Bewegung gibt es viele andere Gründe, warum Sie das Fitnesstraining zu einem Teil Ihres Alltags machen sollten. Einer dieser Gründe ist, dass Sie den Stress loslassen können, den Sie bei der Arbeit haben. Weblog The Next 45 Years schreibt:

Nicht jeder wird als Athlet geboren. Tatsächlich werden nur einige wenige Profisportler.

Der Rest von uns zahlt ihre Gehälter. Aber im Fitnessstudio, auf dem Basketballplatz, können wir loslassen und derjenige sein, der den Kupplungsschuss versucht oder einen wichtigen Defensivstopp macht. Wir beobachten nicht passiv, wir sind engagiert und tun.


Bewegung lässt dich gut fühlen. Es ist auch kein Wettbewerb. Ein Fitnessprogramm kann ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen gestaltet werden und Sie können so wenig oder so viel tun, wie Sie möchten. Warum haben Sie sich neben einem gesunden Lebensstil für regelmäßiges Training entschieden? Teile deine Gründe in den Kommentaren mit.

Fünf gute Gründe für ein Training [Die nächsten 45 Jahre]

Empfehlungen Tipp Der Redaktion